Benutzer-Werkzeuge

Pathetic Fallacy

Vom britischen Kunstkritiker John Ruskin geprägter Begriff, der eine unzulässige oder übertriebene Projektion von Emotionen auf unbelebte Gegenstände in der Literatur beschreibt; Hier als „falsche Emotionalität“ übersetzt.

Für mehr Informationen, siehe → Vermenschlichung § Falsche Emotionalität.

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Web­site stimmen Sie dem Speichern von Cookies auf Ihrem Com­pu­ter zu. Außer­dem bestät­igen Sie, dass Sie unsere Daten­schutz­bestimm­ungen gelesen und ver­standen haben. Wenn Sie nicht ein­ver­standen sind, bitte ver­lassen Sie die Web­site.

Weitere Information