Ad Hominem Info

Irrtümer und Trugschlüsse en gros und en detail

Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


denkfehler:allwissenheitsirrtum:sherlock_holmes_fehlannahme

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
denkfehler:allwissenheitsirrtum:sherlock_holmes_fehlannahme [2021/02/21 17:18]
sascha [Beschreibung]
denkfehler:allwissenheitsirrtum:sherlock_holmes_fehlannahme [2021/03/29 14:49] (aktuell)
sascha [Sherlock-Holmes-Fehlannahme]
Zeile 1: Zeile 1:
 ====== Sherlock-Holmes-Fehlannahme ====== ====== Sherlock-Holmes-Fehlannahme ======
  
-Die (falsche) Annahme, man könnte aus einer unbestimmten Reihe von möglichen Ursachen durch einen Eliminationsprozess die verbleibende wahre Ursache herausfinden.+Die (falsche) Annahme, man könnte aus einer unbestimmten Reihe von möglichen Ursachen durch einen Eliminations­prozess die verbleibende wahre Ursache herausfinden.
  
-Dieser Denkfehler ist nach der fiktionalen Figur [[wpde>Sherlock Holmes]] aus [[wpde>Arthur Conan Doyle]]s Detektivgeschichten benannt. Darin wird seine Wahrheitsfindungsstrategie wie folgt beschrieben:+Dieser Denkfehler ist nach der fiktiven Figur [[wpde>Sherlock Holmes]] aus [[wpde>Arthur Conan Doyle]]s Detektivgeschichten benannt. Darin wird seine Wahrheitsfindungsstrategie wie folgt beschrieben:
  
-//„Wenn man alle unmöglichen Fälle ausgeschlossen hat, dann muss, was auch immer übrig bleibt, egal wie unwahrscheinlich es ist, die Wahrheit sein.“//+> „Wenn man alle unmöglichen Fälle ausgeschlossen hat, dann muss, was auch immer übrig bleibt, egal wie unwahrscheinlich es ist, die Wahrheit sein.“
 ===== Beschreibung ===== ===== Beschreibung =====
  
denkfehler/allwissenheitsirrtum/sherlock_holmes_fehlannahme.txt · Zuletzt geändert: 2021/03/29 14:49 von sascha