Benutzer-Werkzeuge

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
Nächste Überarbeitung
Vorhergehende Überarbeitung
rhetorik:ablenkungsmanoever:ad_hominem:argumentum_ad_personam [02.01.21, 21:01:32]
sascha
rhetorik:ablenkungsmanoever:ad_hominem:argumentum_ad_personam [06.04.21, 11:22:51] (aktuell)
sascha
Zeile 1: Zeile 1:
-====== (Argumentum) Ad Personam ======+====== (Argumentum) ad Personam ======
  
-Lat.: „(Argument) gegen die Person“. Ein von [[wpde>Arthur Schopenhauer]] geprägter Begriff, der für bestimmte Formen von [[rhetorik:ablenkungsmanoever:ad_hominem:hauptseite|Ad-Hominem]]-Argumenten steht, insbesondere für <html><span title="gehe zu:"></span></html> **[[rhetorik:ablenkungsmanoever:ad_hominem:beleidigungen|Beleidigungen]]**.+Lat.: „(Argument) gegen die Person“. Ein von [[wpde>Arthur Schopenhauer]] geprägter Begriff, der für bestimmte Formen von <html><i lang="la"></html>[[rhetorik:ablenkungsmanoever:ad_hominem:hauptseite|Ad-Hominem]]<html></i></html>-Argumenten steht, insbesondere für [[rhetorik:ablenkungsmanoever:ad_hominem:beleidigungen|Beleidigungen]].
  
-<html><section class="info-box"+<WRAP center round tip 220pt
-<h3>Weitere empfohlene Artikel:</h3> +Für weitere Informationen,<html><br /></html>siehe <html><span title="gehe zu:">☞</span></html> **[[rhetorik:ablenkungsmanoever:ad_hominem:beleidigungen|Beleidigungen]]**.</WRAP> 
-<ul><li> + 
-<a href="/rhetorik/ablenkungsmanoever/ad_hominem/tu_quoque" class="wikilink1"><strong><i lang="la">Tu Quoque</i></strong></a>: Rhetorischer auf die Person, durch den Vorwurf, eine ähnliche oder vergleichbare Position zu halten oder in der Ver­gangen­heit gehalten zu haben, bzw. sich ähnlich verhalten zu haben. +<div info-box> 
-</li></ul> +==== Weitere empfohlene Artikel: ==== 
-<ul><li> +<html><i lang="la"></html>[[rhetorik:ablenkungsmanoever:ad_hominem:tu_quoque|Tu Quoque]]<html></i></html>: Rhetorischer Angriff auf die Person, durch den Vorwurf, eine ähnliche oder vergleichbare Position zu halten oder in der Ver­gangen­heit gehalten zu haben, bzw. sich ähnlich verhalten zu haben. 
-<a href="/rhetorik/unfaire_diskussionstaktiken/argumentum_ad_baculum" class="wikilink1"><strong><i lang="la">(Argumentum) Ad Baculum</i></strong></a>: Missbrauch einer Machtposition zur Durchsetzung einer Position, indem negative Konsequenzen angedroht oder durchgeführt werden. + 
-</li></ul> +<html><i lang="la"></html>[[rhetorik:unfaire_diskussionstaktiken:argumentum_ad_baculum|(Argumentum) Ad Baculum]]<html></i></html>: Missbrauch einer Machtposition zur Durchsetzung einer Position, indem negative Konsequenzen angedroht oder durchgeführt werden. 
-<ul><li> + 
-Eine <strong><a href="/logik/fehlannahmen/mehrdeutigkeitsfehler/aequivokation/hauptseite" class="wikilink1"> Äquivokation</a></strong> ist eine Art von <em>Mehrdeutigkeitsfehler</em>, der aus dem irreführenden Gebrauch eines Begriffes in mehreren unterschiedlichen Bedeutungen besteht. +… und viele andere Artikel zu [[denkfehler:hauptseite|Denkfehlern]] und Trugschlüssen aus Bereichen wie [[logik:hauptseite|Logik]][[psychologie:hauptseite|Psychologie]] und [[mathematik:statistik:hauptseite|Statistik]]. Das Stöbern lohnt sich
-</li></ul> +</div>
-<p>… und viele andere Artikel zu <a href="/denkfehler/hauptseite" class="wikilink1">Denkfehlern</a> und Trugschlüssen aus Bereichen wie <a href="/logik/hauptseite" class="wikilink1">Logik</a><a href="/psychologie/hauptseite" class="wikilink1">Psychologie</a> und <a href="/statistik/hauptseite" class="wikilink1">Statistik</a>.</p> +
-</section></html>+