Ad Hominem Info

Irrtümer und Trugschlüsse en gros und en detail

Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


rhetorik:scheinargumente:dammbruch

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
Nächste Überarbeitung
Vorhergehende Überarbeitung
rhetorik:scheinargumente:dammbruch [2019/08/22 21:10]
Sascha [Siehe auch]
rhetorik:scheinargumente:dammbruch [2019/10/15 21:19]
Sascha [Drogenkarriere]
Zeile 7: Zeile 7:
 > //Wenn wir die Ehe zwischen gleichgeschlechtlichen Partnern zulassen, <​del>​folgt daraus zwangsweise,​ dass wir auch bald die Ehe zwischen Geschwistern,​ mit Tieren oder sogar mit Maschinen zulassen müssen</​del>​.//​ > //Wenn wir die Ehe zwischen gleichgeschlechtlichen Partnern zulassen, <​del>​folgt daraus zwangsweise,​ dass wir auch bald die Ehe zwischen Geschwistern,​ mit Tieren oder sogar mit Maschinen zulassen müssen</​del>​.//​
  
 +Dies ist ein [[rhetorik:​scheinargumente:​hauptseite|Scheinargument]],​ wenn von der diskutierten Position ausgehend die behaupteten weiteren Positionen nicht notwendigerweise folgen. ​
 ===== Andere Namen ===== ===== Andere Namen =====
  
Zeile 21: Zeile 22:
 ==== Verhältnis zu anderen Fehlargumenten ==== ==== Verhältnis zu anderen Fehlargumenten ====
  
-Das „Dammbruchargument“ ist eine Variation des [[rhetorik:​scheinargumente:​verweis_auf_konsequenzen|Verweises auf Konsequenzen]], da behauptet wird, das Akzeptieren der diskutierten Position habe weiter gehende Konsequenzen (und sei deswegen abzulehnen).+Das „Dammbruchargument“ ist eine Variation des [[rhetorik:​scheinargumente:​argumentum_ad_consequentiam|Argumentum ad consequentiam]] (Verweis auf Konsequenzen), da behauptet wird, das Akzeptieren der diskutierten Position habe weiter gehende Konsequenzen (und sei deswegen abzulehnen).
  
-Es ist auch eng verwandt mit dem [[rhetorik:​scheinargumente:​strohmann|Strohmann-Argument]], insofern als in beiden Fällen versucht wird, die Position des Gegners falsch darzustellen,​ um sie so leichter angreifen zu können oder sie gar in’s Lächerliche zu ziehen.+Es ist auch eng verwandt mit dem [[denkfehler:​sorites-irrtum|Sorites-Irrtum]],​ bei dem behauptet wird, es gäbe keinen Unterschied zwischen zwei (extremen) Positionen. 
 + 
 +Ebenso hat es Aspekte des [[rhetorik:​scheinargumente:​strohmann_argument|Strohmann-Argumentes]], insofern als in beiden Fällen versucht wird, die Position des Gegners falsch darzustellen,​ um sie so leichter angreifen zu können oder sie gar in’s Lächerliche zu ziehen.
  
 Man kann diese Form von Argumentation auch mit einer [[rhetorik:​scheinargumente:​falsche_dichotomie|falschen Dichotomie]] vergleichen,​ da versucht wird, die gegnerische Position (in einer extremen Form) als Gegenpol zur eigenen darzustellen,​ obwohl die tatsächliche Postion sehr viel nuancierter ist. Man kann diese Form von Argumentation auch mit einer [[rhetorik:​scheinargumente:​falsche_dichotomie|falschen Dichotomie]] vergleichen,​ da versucht wird, die gegnerische Position (in einer extremen Form) als Gegenpol zur eigenen darzustellen,​ obwohl die tatsächliche Postion sehr viel nuancierter ist.
Zeile 39: Zeile 42:
  
 Wie üblich reicht es aber auch hier natürlich nicht aus, eben dieses dem Gegner zu unterstellen,​ sondern es muss entsprechend belegt werden. Wie üblich reicht es aber auch hier natürlich nicht aus, eben dieses dem Gegner zu unterstellen,​ sondern es muss entsprechend belegt werden.
 +
 +===== Beispiele =====
 +
 +==== Drogenkarriere ====
 +
 +> //Marijuana ist eine Einstiegsdroge. Wer mit dem Kiffen angefangen hat, nimmt bald auch härtere Drogen und landet schließlich beim Heroin – du willst doch sicher nicht irgendwann mit einer Spritze im Arm tot auf einer Bahnhofstoilette gefunden werden?//
 +
 +In der Tat haben wohl fast alle „Karrieren“ von Drogensüchtigen mit „weichen“ Drogen wie Marijuana angefangen. Es gibt aber keinen Automatismus,​ durch den jeder oder auch nur die Mehrzahl der Kiffer irgendwann bei „harten“ Drogen landen müssen. Die Behauptung, dass durch das Kiffen ein „Dammbruch“ unweigerlich wäre, ist nicht gerechtfertigt.
 +
 +In dieser Form handelt es sich übrigens um eine Art von [[logik:​fehlschluesse:​affirmation_der_konsequenz|Affirmation der Konsequenz]],​ einem der grundlegenden logischen Fehlschlüsse.
 +
 +Hinweis: Auch Marijuana ist stark gesundheitsschädlich. Dies ist ein gutes Argument gegen den Konsum, das ohne Denk- und Argumentationsfehler auskommt. Der Gebrauch unter ärztlicher Aufsicht, etwa zur Schmerz­behandlung,​ ist dan wieder ein anderes Thema.
 +
 +==== Trainingsprogramm ====
 +
 +Auch bei einem positiven Endergebnis kann es sich um ein //​Dammbruchargument//​ handeln. Zum Beispiel das folgende:
 +
 +> //Laden sie sich jetzt unsere Fitness-App herunter und schließen sie ein Abonnement ab.//
 +> //Sie werden sehen, wie unsere Übungen Spaß machen und sie zum täglichen Training motivieren.//​
 +> //Die Pfunde werden nur so von ihnen purzeln!//
 +
 +Solche und ähnliche Behauptungen werden häufig in der Werbung verwendet, gerade Fitness-Studios und neuerdings eben Smartphone-Apps werben so.
 +
 +Die Behauptung hier ist, dass aus dem Herunterladen einer App, samt Abschluss eines (natürlich kostenpflichtigen) Abonnements //​zwangsläufig//​ eine Gewichtsabnahme folgen muss.
 +
 +Tatsächlich neigt die Motivation zum regelmäßigen Training dazu, recht bald nachzulassen,​ weswegen das versprochene Endergebnis dann meist nicht eintritt.
 ===== Siehe auch ===== ===== Siehe auch =====
  
   * [[statistik:​interpretationsfehler:​absurde_extrapolation|Absurde Extrapolation]]   * [[statistik:​interpretationsfehler:​absurde_extrapolation|Absurde Extrapolation]]
-  * [[rhetorik:​scheinargumente:​verweis_auf_konsequenzen|Verweis auf Konsequenzen]] +  * [[rhetorik:​scheinargumente:​argumentum_ad_consequentiam|Argumentum ad consequentiam]] 
-  * [[rhetorik:​scheinargumente:​strohmann|Strohmann]]+  * [[rhetorik:​scheinargumente:​strohmann_argument|Strohmann-Argument]]
   * [[logik:​schlussformen:​kettenschluss|Kettenschluss]]   * [[logik:​schlussformen:​kettenschluss|Kettenschluss]]
   * [[rhetorik:​unfaire_diskussionstaktiken:​salami-taktik|Salami-Taktik]]   * [[rhetorik:​unfaire_diskussionstaktiken:​salami-taktik|Salami-Taktik]]
rhetorik/scheinargumente/dammbruch.txt · Zuletzt geändert: 2019/10/15 21:19 von Sascha