Ad Hominem Info

Irrtümer und Trugschlüsse en gros und en detail

Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


statistik:begriffe:skalenniveaus:kardinalskala

Kardinalskala

Beschreibt Werte, die in einer definierten Reihen- oder Rangfolge mit definiertem (metrischem) Abstand zueinander existieren.

Unterteilung

Je nach Eigenschaften der Daten unterscheidet man weiter in Intervall-, Verhältnis- und Absolutskalen.

  • Intervallskala – Natürliche Reihenfolge, definierter Abstand zwischen Werten, kein Nullpunkt
    Beispiele:
    • Temperatur auf der Celsius-Skala
    • Jahreszahlen
  • Verhältnisskala – Natürliche Reihenfolge, definierter Abstand zwischen Werten, Nullpunkt
    Beispiele:
    • Temperatur auf der Kelvin-Skala
    • Längen- oder Gewichtsmaße
  • Absolutskala – Natürliche Reihenfolge, definierter Abstand, Nullpunkt, natürliche Skala
    Beispiele:
    • Abgezählte Gegenstände (Äpfel, Birnen…)
    • Bevölkerungszahl (z.B. einer Stadt oder eines Landes)

Siehe auch

Weitere Informationen

statistik/begriffe/skalenniveaus/kardinalskala.txt · Zuletzt geändert: 2018/08/05 22:22 von Sascha